Ungepflegter Platz Frohnauer Straße
25.03.2018

Großer ungepflegter Platz zum Ende der Frohnauer Straße. Warum keine Anlage von Spielplatz oder Parkanlage?

Thema: Umwelt & Natur (Bäume, Grünflächen und Spielplätze)
Lückenschluss "An der Norbahn"/ "Zu den Birken"
25.03.2018

Die Schildbürger aus Hohen Neuendorf haben ca. 5 Meter die Straße nicht verbunden. Das ist eine große Gefahrenstelle.

Thema: Straßen & Verkehr
Anschaffung neue Uhr für den Fürstenauer Platz.
25.03.2018

Anschaffung neue Uhr für den Fürstenauer Platz.

Thema: Stadtteilprojekte
Bahnhof Borgsdorf Unterführung
18.03.2018

Durch die gestiegene Zahl der Anwohner und des Straßenverkehrs ist eine Bahnunterführung sinnvoll und sicherer. Auch sind die Schranken für kleine Kinder oder Tiere nicht wirklich ein Hindernis einfach die Schienen zu überqueren. Rollstuhlfahrer oder Eltern mit Kinderwagen sowie Klinkinder mit Fahrrädern (Kita ist nahe Bahnhof) dängeln sich zusammen mit etlichen anderen Fußgängern, Autos und Lkws über den Bahnübergang wenn die Schranken endlich aufgehen. Dies ist eine Gefahrenzohne!Erschwerend kommt hinzu, dass parkende Autos ab Blumenstraße bis zur Kreuzung vor der Schranke zusätzlich für Gefahr sorgen, da diese dann überholt werden und ich selbst schon mehrere Fast-Unfälle gesehen habe, weil Leute zur Bahn rennen und dann kaum rechtzeitig die Autos wahrnehmen, die diese dort noch in der Bahnhofstraße parkenden Autos überholen müssen. Bitte hier eine Parkverbotszone zwischen Blumenstraße und Bahnübergang.

Thema: Straßen & Verkehr
Kitagebühren
18.03.2018

Die Kitagebühren sind einfach zu hoch. Wenn wir unseren Kindern ein gutes Beispiel sein wollen, dass beide Eltern arbeiten, dann muss sich das arbeiten gehen auch lohnen und nicht zum Großteil von den Kitagebühren sowie Fahrtkosten aufgefressen werden. Für alle Kinder ist es gut, die Kita zu besuchen. Dies sollte nicht davon abhängig gemacht werden, wer sich wieviel Kita leisten kann. Eltern, die ihren Kindern über die Kita hinaus etwas bieten möchten, geben in der Region auch so viel aus und kurbeln die Wirtschaft an.Das gesparte Kitageld (wenn die Kitagebühren wegfallen oder drastisch gesenkt werden) kommt dann eben auf anderer Art und Weise den Kindern sowie der ganzen Stadt zugute. Auch so können Wirtschaft, Sportangebote oder kulturelle Projekte für unsere Kleinen gefördert werden.

Thema: Kinder & Jugend
Schwimmbad/ Sauna für Hohen Neuendorf
18.03.2018

In der Stadt fehlt ein Schwimmbad mit Kinderbecken und eine kleine Saunalandschaft.Bestimmt würde sich die Investition nicht nur mit der Zufriedenheit der Anwohner bezahlt machen, es wäre langfristig eine gute Einnahmequelle. 

Thema: Sport
Instandsetzung Hubertussee Badestellen
18.03.2018

Bitte renovieren Sie dringen die beiden Badestellen am Borgsdorfer Hubertussee. Die hintere Badestelle ist voller Scherben und auch nicht mehr in Schuss - gefährlich für kleine Kinder. Außerdem sind die Mülleimer zu klein/wenig.Die vordere Badestelle: Hier sind die Holztreppen morsch und kaputt.Insgesamt bitte die Badestellen von Müll befreien, Sand auffüllen und auch im Wasser etwas fußfreundlich zu gestalten, sowie die Uferbepflanzung prüfen, verbessern. Dann hätten wir hier ein wirklich schönes Ambiente für die sonst auf dieser Seite der Bahn vernachlässigten Anwohner.

Thema: Umwelt & Natur (Bäume, Grünflächen und Spielplätze)
Kindertoben im Winter in der Sporthalle
16.03.2018

Analog zu Berlin-Spandau werden die Sporthallen in Hohen Neuendorf im Winter an den Wochenenden stundenweise geöffnet, um Familien mit Kindern eine kostenfreie Tobemöglichkeit zu bieten. Ziel ist es, dass sich die Kinder im Winter bei anhaltenden Minustemperaturen bewegen können und nicht zuhause „die Decke“ auf den Kopf fällt. 

Thema: Kinder & Jugend
Schlittschuhlaufspaß im Winter
16.03.2018

Bei anhaltenden Minustemperaturen wird eine öffentliche Fläche/Wiese mit Wasser geflutet, die Ränder werden mit Sandsäcken befestigt. Das Wasser gefriert zu Eis, fertig ist die Eislaufbahn unter freiem Himmel.Wartung: wenn die Obergläche zu sehr verkratzt ist, hilft eine neue Schicht Wasser. Vorteile: sicherer, kostengünstiger Eislaufspaß im Winter mitten in der Stadt.

Thema: Sport
Aufstellung öffentlicher Toiletten
15.03.2018

Eine öffentliche Toilette am Waldeingang, Ecke Rudolf-Breitscheid-Erdmannstraße und am Wasserturm.

Thema: Sicherheit / Ordnung / Sauberkeit