Beleuchtung für die Wiesenstraße
20.02.2018

Im Ortsteil Alt-Borgsdorf ist die Wiesenstraße zwischen Thälmannstraße und Veltener Straße sehr dunkel. Der Abstand der Beleuchtung beträgt über 400 Meter. Wäre eine zusätzliche Beleuchtung möglich?. 

Thema: Straßen & Verkehr
Schwimmbad mit Aquagymnastik in Hohen Neuendorf
20.02.2018

Neuerrichtung eines (Sport-) Schwimmbads, um der Bevölkerung und den Schulen eine ortsnahe Möglichkeit des Schwimmens zu emöglichen. Auch Aquagymnastik ist eine effektive Sportart für alle Altersgruppen und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Thema: Sport
Instandsetzung des Areals Börnersee in Borgsdorf bzw. Schaffung eines zweiten Badebereiches am östlichen Ufer
19.02.2018

- Anlegen eines zweiten Badebereichs am östl. Ufer (schon vorhanden aber nicht begehbar durch Schlamm und Scherben)- Wege- südliche Abgrenzung zu Caravan Pöhl erneuern und verschönern mit natürlichen Materialien- keine Baumfällungen!

Thema: Umwelt & Natur (Bäume, Grünflächen und Spielplätze)
Instandsetzung: Luchweg (zwischen Briesestraße und Lindaustraße)
19.02.2018

Der Luchweg zwischen Briesestraße und Lindaustraße verläuft durch eine Senke. Diese ist fast permanent mit Wasser/ Matsch gefüllt (und darüber hinaus durch Spurrillen deformiert) und somit für Fußgänger und Radfahrer nicht mehr passierbar.Vor einigen Jahren war der Weg noch in besserem Zustand. Vielleicht steigt der Wasserspiegel, vielleicht haben aber auch schwere Fahrzeuge den Boden so verdichtet, dass Wasser (das von höher gelegenen Teilen des Luchweges herunterfließt) nicht mehr versickern kann. Autos können ohnehin kaum passieren, da die Breite eigentlich nicht ausreicht und sicherlich das Fahrwerk den Boden berühren würde.Vorgeschlagen wird eine Aufschüttung und Glättung der Senke im Luchweg, mit gleichzeitiger Erstellung von Versicherungsmöglichkeiten für das hereinlaufende Wasser. Danach bietet sich ein Verbot der Durchfahrt mit KFZ an - ausgewiesen durch entsprechende  Schilder, damit die Verbesserungen dauerhaft bestehen bleiben.

Thema: Umwelt & Natur (Bäume, Grünflächen und Spielplätze)
Neue Uhr für den Fürstenauer Platz (S-Borgsdorf)
18.02.2018

Bei den Umbauarbeiten am Bahnübergang im vergangenen Jahr wurde die weithin erkennbare Uhr in der Mitte des Bahnübergangs abgebaut. Bei Nachfragen bei der S-Bahn zu den Uhren am Bahnhof, wurde auf diese Uhr nie eingegangen. Vermutlich, weil sie nicht erneuert werden soll.  Da eine derartige Uhr aber sehr hilfreich ist, um sich "auf den letzten Metern" über das Zeitfenster zur Abfahrt der S-Bahn zu informieren (zu sehen ist sie ja nicht), sollte auf dem Fürstenauer Platz eine neue, moderne Uhr installiert werden. Dieser Standort hätte verglichen mit der alten Position sogar den Vorteil, dass die Uhr auch aus der Berliner Straße zu sehen wäre. Bis vor einem halben Jahr gab es am Bahnübergang in Borgsdorf eine weithin sichtbare Uhr. Sie sollte demnach so aufgestellt werden, dass die Uhr aus allen drei Richtungen (Berliner Straße, Bahnhofstraße, Friedensallee) erkennbar ist.   

Thema: Stadtteilprojekte
Kostenfreie Kitabetreuung
16.02.2018

Die Kitabetreuung sollte für alle Kinder kostenfrei sein. Lediglich Essensgeld müsste bezahlt werden.  

Thema: Kinder & Jugend
Spielplatz in Borgsdorf (Östlich der S-Bahn)
16.02.2018

Auf der östlichen Seite der S-Bahn in Borgsdorf fehlt ein Spielplatz. Die dort wohnenden Kinder müssen immer zuerst über die Bahnschienen, um zu einem Spielplatz zu gelangen. Ein Spielplatz auf dieser Seite würde auch für die Kita Waldwichtel zutreffen.

Thema: Umwelt & Natur (Bäume, Grünflächen und Spielplätze)
Spielplatz in Borgsdorf
15.02.2018

Es gibt bisher keinen Spielplatz in Borgsdorf auf der Ostseite der Bahnschienen.

Thema: Umwelt & Natur (Bäume, Grünflächen und Spielplätze)
Bremsschwellen für die Straße Nimrodsteig (Hohen Neuendorf)
15.02.2018

In der Straße Nimrodsteig sollten ein oder zwei Bremsschwellen angebracht werden, der Nimrodsteig wird mit der Autobahn verwechselt.

Thema: Straßen & Verkehr
Skatepark in Borgsdorf mit Regendach
15.02.2018

Kann z.B in der Karl-Marx-Str. auf der freien Fläche eingerichtet werden. Vielleicht auch mit kleinem Dach, damit die Kinder auch im Regen fahren können.  

Thema: Stadtteilprojekte

Pages