Verkehrsberuhigte/-freie Zone mit einem Springbrunnen
18.03.2020

Verkehrsberuhigte bzw. verkehrsfreie Zone (ohne Autos) mit einem Springbrunnen und Sitzmöglichkeiten in Hohen Neuendorf

Thema: Stadtteilprojekte
Kostengünstige Freizeitangebote
18.03.2020

Kostenlose/kostengünstige Freizeitangebote wie Basteln, Nähen, uÄä. z.B. im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche.

Thema: Kultur
Kostenloser Sport
18.03.2020

Einmal wöchentlich kostenloses Sportangebot in Bergfelde, z.B. sonntags, 10 Uhr, Spielplatz Bergfelde, Gymnastik für jedermann.

Thema: Sport
Hundetoiletten rund um den Frauenpfuhl
18.03.2020

In Bergfelde fehlen rund um den Frauenpfuhl Hundetoiletten. Es gibt viele Hundegassigänger, die entweder die Hinterlassenschaften ihrer Hunde einfach liegen lassen, so dass man ständig Gefahr läuft, in diese Tretminen zu laufen oder - wie ich in letzter Zeit wiederholt feststellen musste - ihren Hundekotbeutel auf meinem Grundstück / in meiner Mülltonne entsorgen, was ich einfach nur als unverschämt empfinde. Ich empfehle die Aufstellung mindestens einer Hundetoilette Am Frauenpfuhl/Waldzugang Flachslakestraße.

Thema: Sicherheit / Ordnung / Sauberkeit
Straßenreinigung und Grünanlagenpflege
17.03.2020

Die Straßen sollen von der Stadt gereinigt werden!!!!!! Reicht es nicht, dass wir an den Straßensanierungskosten beteiligt wurden?  Müssen wir die Straßen nun auch noch putzen? Unser Nachbar schiebt sein Laub nur zur Seite, alles fliegt zu uns rüber und in der Mitte bleibt ein Laubstreifen liegen. Ich habe gesehen, dass es in vielen Straßen schmutzig und hässlich aussieht. Die neu gebauten Straßen und Grünstreifen sehen an vielen Stellen vergammelt aus! Hier muss die Stadt ran. Es werden genug Steuern eingenommen, also pflegen Sie die Straßen und Grünstreifen!!! Es gibt Unmut unter den Nachbarn. Außerdem können ältere oder kranke Menschen diese Aufgaben nicht bewältigen, zumal die Laubentsorgung auch auf die Anwohner abgewälzt wird!

Thema: Sicherheit / Ordnung / Sauberkeit
Leinenpflicht und Mülleimer in Hohen Neuendorf
17.03.2020

Es muss eine Leinenpflicht her! Man kann mit seinem Hund nicht in Ruhe spazieren, weder auf der Straße, noch im Wald! Unser Hund wurde Heiligabend von einem anderen Hund angefallen, er wurde schwer verletzt und der Schwanz sollte amputiert werden. Wir wurden im Laufe der fünf Jahre, die wir den Hund haben, immer wieder von Hunden angefallen, angesprungen und angebellt. Es reicht! Im Wald ist schon immer Leinenpflicht, wird aber von vielen nicht beachtet. Der Wald in der Niederheide ist nicht nur ungepflegt, sondern auch voller Abfall und Hundekot. Viele Hundehalter lassen die Tiere unangeleint und man kann nicht in Ruhe spazieren. Wir leinen unseren Hund immer an! Hinweisschilder und Strafen müssen her, damit das Mieinander friedlicher wird.

Thema: Sicherheit / Ordnung / Sauberkeit
Mehr für die Jugend
17.03.2020

Für unsere Jugendlichen gibt es zu wenig Möglichkeiten im Ort: keine Diskothek, keine Bowlingbahn, kein Jugendcafé, kein Beachvolleyballplatz, kein Freibad oder Badestrand/Treff mit Imbiss an der Havel... Was machen die Jugendlichen bei schönem Wetter? Bei schlechtem Wetter? Sie müssen nach Berlin oder Oranienburg oder woanders hin. Das kostet Geld, geht nicht zu Fuß. Im Dunklen unterwegs ist auch nicht schön.

Thema: Kinder & Jugend
Tauschhaus in Borgsdorf
17.03.2020

Mein Vorschlag wäre die Einrichtung eines Tauschhauses in Borgsdorf z.B. neben dem Bücherhaus. Dort können Dinge des täglichen Lebens hineingelegt werden, die vielleicht ein anderer gebrauchen kann. Damit würde auch verhindert werden, dass solche Sachen immer wieder im Bücherhaus landen, wo sie nicht hingehören.

Thema: Stadtteilprojekte
Boule-Bahn am Richard-Wagner-Platz
17.03.2020

Hallo, ich würde es toll finden, wenn wir eine Boule-Bahn am Richard-Wagner-Platz hätten, zwecks Nachbarschaftstreff.

Thema: Sport
Wochenmarkt am Samstag
17.03.2020

Hallo, ich würde es toll finden, wenn wir einen Samstag-Wochenmarkt hätten, zwecks Nachbarschaftstreff.

Thema: Kultur